OPTIMIERUNG - PRODUKTE WEITERDENKEN

Feinjustiert in Richtung Erfolg

Ihr Vorteil

Gekauft wird, was gefällt – und was nützt. Mitunter müssen Produkte nachträglich stärker an den Vorstellungen der Zielgruppe ausgerichtet werden, um erfolgreich zu sein. Optimierung im Sinne des Kunden, daher denkt AWi Produkte  Konsequent aus Käufersicht inhaltlich und kommunikativ weiter – und macht sie so zum Verkaufsschlager.

Sinnvoll, da nur das, was überzeugt, überzeugend kommuniziert werden kann. Bei klug durchdachten, Nutzen stiftenden Angeboten steht der Praxis-Vorteil für Anwender im Mittelpunkt. Dieser muss so kommuniziert werden, dass die Botschaft auch bei Ihren Kunden ankommt. Vergessen Sie nicht: Relevanz weckt Kaufinteresse.

Herausfordernd, denn es ist nicht leicht, Produkte oder Dienstleistungen aus dem eigenen Hause nur aus Zielgruppen-Perspektive zu bewerten. Die interne Identifikation mit den Angeboten erweist sich oft als Hindernis für Objektivität. Zudem verlangt die Optimierung ein hohes Maß an Verantwortung: Sie ist arbeitsaufwändig, muss gut koordiniert sein und erfordert ebenso Fingerspitzengefühl wie umfassende Kenntnis etwa von Konkurrenzangeboten.

Gut gelöst: Mit dem Wettbewerb und den Erwartungen der Zielgruppe vertraut, bündelt AWi die unternehmerische Expertise für den Produkt-Relaunch. Als neutraler Dritter bringt AWi Fachleute über Abteilungsgrenzen hinweg miteinander ins Gespräch und schafft Frei-Räume für Kreativität. Gezielt und sorgsam justiert, bringt AWi bei der Optimierung Produkte und Dienstleistungen schnell (zurück) auf Erfolgskurs.


 

 

Unsere Leistungen

Konzeptionelle Optimierung
Gestaltung
Kommunikative Optimierung
Projektmanagement

Konzeptionelle Optimierung

  • Analyse des Produkts mit Blick auf Ziele und Zielgruppe: Soll-Ist-Vergleich 
  • Betrachtung des Markt- und Konkurrenzumfelds: Soll-Ist-Positionierung des Angebots in diesem Umfeld 
  • Identifikation inhaltlicher und struktureller Optimierungsmöglichkeiten, die den Nutzwert des Angebots für die Zielgruppe erhöhen und seine Positionierung im Markt verbessern

Gestaltung

  • Optischer Produktrelaunch für erhöhten Nutzen und Aufmerksamkeitsstärke – in Zusammenarbeit mit einem Grafiker und auf Basis bereits vorhandener Gestaltungsrichtlinien
  • Die Optimierung bezieht sich auch auf vermarktungstaugliche Produktverpackungen

Kommunikative Optimierung

  • Analyse von Vertriebswegen und Verkaufsargumentation mit Blick auf Ziele und Zielgruppen des Produkts 
  • Betrachtung des Marktumfelds 
  • Inhaltliche Justierung der Produktkommunikation auf Basis der aktuellen Optimierung 
  • Identifikation ergänzender oder alternativer Vermarktungsmöglichkeiten, um die Zielgruppe besser zu erreichen

Projektmanagement

  • Koordination des gesamten Optimierungsprozesses: Einbinden unternehmensinterner Experten und externer Dienstleister